Außerklinische Geburt

In der Metropolregion Nürnberg gibt es glücklicherweise, nach wie vor, einige Einrichtungen, in denen Frauen außerhalb der Klinik – kompetent von Hebammen begleitet – gebären können. Zudem begleiten mehrere He­bam­men Hausgeburten.

Geburtshaus Nürnberg - Weißes Haus

Mamaprotest gründete sich 2012, als die Geburtshäuser in Nürnberg Schniegling und Schoppershof schlossen. Der Vereinsname erinnert an den Protest (werdender) Eltern gegen eine Verarmung der Geburtslandschaft durch das Wegfallen der Möglichkeit, die Geburt des eigenen Kindes außerhalb einer Klinik in einem sicherem, kompetenten Rahmen zu erleben. Mit Hilfe des Einsatzes von Mamaprotest konnte Anfang 2013 das Geburtshaus „Weißes Haus“ in Nürnberg eröffnen. Aus dieser gemeinsamen Gründungsgeschichte hat sich eine enge Partnerschaft zwischen dem weißen Haus und Mamaprotest Franken e.V. entwickelt. Im weißen Haus betreuen derzeit zwei Hebammen Geburten im Geburtshaus und Hausgeburten.

Hebammenpraxis Gugelrund Nürnberg

Neben einem vielfältigen Betreuungs- und Kursangebot, begleiten die Hebammen der Hebammen-praxis Gugelrund auch Hausgeburten.

Durch die Hebammen von Gugelrund wurde im Mai 2017 zudem ein von Mamaprotest und "Knirpse und Co" veranstalteter lebendiger, spannender Vortrag möglich. Dieser befasste sich mit dem für die Gugelrund-Hebammen sehr relevantem Thema "Selbstbestimmte Geburt." Wir freuen uns auf weitere Projekte!

Geburtshaus Erlangen

Am 13. Mai 2017 konnte das - aus acht Hebammen bestehende Team - das Geburtshaus endlich eröffnen! Das Hebammenteam begleitet Frauen, die im Geburtshaus oder zu Hause gebären wollen. Für uns von Mamaprotest e.V. ist es ein großer Lichtblick, dass in dieser Zeit, wo immer mehr außerklinisch arbeitende Hebammen bzw. Geburtseinrichtungen ihre Arbeit niederlegen, in unserer Region ein weiteres Geburtshaus öffnet! Ein Treffen mit den Erlanger Hebammen, bei dem Möglichkeiten der Zusammenarbeit bzw. Unterstützung durch Mamaprotest e.V. angedacht wurden, fand bereits statt. Wie diese genau aussehen können, wird sich zeigen, wenn nach der Eröffnung Ruhe und Alltag eingekehrt ist. Wir freuen uns darauf!

Geburtshaus Lauf

Im Geburtshaus Lauf arbeiten zwei Hebammen gemäß dem Grundsatz, der Individualität jedes Paares, jeder Frau, jedes Kindes und jeder Geburt gerecht zu werden. Das Geburtshaus Lauf versteht sich als Ort der Begegnung jeder der beiden Hebammen mit den von ihnen umsorgten Frauen.

Wir von Mamaprotest würden uns freuen, wenn sich mit dem Geburtshaus Lauf eine Zusammenarbeit entwickeln kann oder wir Unterstützung bieten können!

Helen Felgner Pommelsbrunn

Hebamme Helen Felgner begleitet Frauen bzw. Familien in der Zeit von Schwangerschaft, Hausgeburt, Wochenbett und Stillzeit.

Geburtshaus Niketan Ammerndorf

Geburtshaus Neustadt a.d. Aisch